Einerseits – Andererseits

Ein Denk- und Verhaltensmodell in Coronazeiten

Manfred Schmidt, Abteilungsleiter im Marketing eines Consumerkonzerns, fragt sich derzeit immer wieder. Wie verhalte ich mich jetzt richtig? Was tue ich, was lasse ich? Wie gehe ich selbst mit meiner Ungewissheit um? Wie komme ich meiner Führungsverantwortung nach? Er sucht den für sich selbst richtigen und stimmigen Weg.

„Einerseits – Andererseits“ weiterlesen

Die feine Linie zwischen Eigenverantwortung und Teamzugehörigkeit

Ein Zwischenruf

Eigenverantwortung, Eigeninitiative und Kritikfähigkeit. Diese Eigenschaften schreiben sich Mitarbeiter*innen gerne auf die Fahne. Gleichzeitig sind dies Anforderungen, die berechtigterweise mehr denn je auch von ihnen selbst erwartet werden.

Das Ziel ist es, die Stärken jedes Einzelnen und jeder Einzelnen zu nutzen, individuelle Herangehensweisen zu vergleichen und gemeinsam Best Practice zu definieren. Hier liegt die Herausforderung: der Spagat zwischen „individuell“ und „gemeinsam“. Dies muss von Führungskräften festgelegt und gemanagt werden.

„Die feine Linie zwischen Eigenverantwortung und Teamzugehörigkeit“ weiterlesen